Großer Allergietest

116,81 

Ihre Vorteile:

  • Kostenloser Versand aller Bestellungen mit DHL & Deutscher Post direkt zu Ihnen
  • Kostenloser und anonymisierter Rückversand aller Proben ins Labor
  • Keine versteckten Zusatzkosten: Laborauswertung und Ergebnisbericht bereits im Preis enthalten
  • Ergebnisse jederzeit im “my cerascreen” Bereich online oder in der “my cerascreen” App einsehbar
  • Laborauswertung in Deutschland im TÜV zertifizierten Diagnostiklabor
  • Keine Mindestbestellmengen und kein Mindestumsatz

Beschreibung

Da hilft Ihnen ein Test wie der cerascreen® Großer Allergie Test. Mit diesem Probenahme- und Einsendekit für zu Hause lassen Sie die Konzentration von IgE-Antikörpern gegen 61 gängige Allergene feststellen. Untersucht werden unter anderem Baum- und Gräserpollen, Hunde-, Katzen- und Pferdehaare, zahlreiche Lebensmittel, Hausstaubmilben und Latex.

 

  • Zuhause Blutprobe nehmen – einfach + diskret*
  • Hinweis auf mögliche Kreuzallergien
  • Professionelle Analyse im medizinischen Fachlabor
  • Medizinisch etablierte Messung von IgE-Antikörpern
  • Ergebnis innerhalb weniger Wochen nach Probeneingang

*Der Test verwendet das moderne Trockenblutverfahren – dabei müssen Sie durch einen kleinen Pieks in die Fingerspitze nur drei Tropfen Blut auf eine Trockenblutkarte bringen.

 

Was sagt mir das Testergebnis:

Der Ergebnisbericht zum Großen Allergie Test zeigt auf, für welche der untersuchten Allergene sich größere Mengen IgE-Antikörper im Blut befinden. Sie erfahren jeweils, ob keine Reaktion, eine schwache Reaktion oder eine starke Reaktion festgestellt wurde.

Eine Tabelle führt auf, wie stark Sie gegen die 61 unterschiedlichen Allergene sensibilisiert sind. Diese Sensibilisierung steht für das Potential Ihres Immunsystems, mit allergischen Reaktionen auf die unterschiedlichen Auslöser zu reagieren. Sie ist – zusammen mit bestehenden Symptomen – ein Hinweis auf eine mögliche Allergie.

Außerdem erhalten Sie Hinweise darauf, ob Sie möglicherweise an Kreuzallergien leiden, die entstehen, wenn Ihr Körper auf ähnlich aufgebaute Allergene reagiert.

 

Auf welche Allergene wird getestet?

Pollen: Ambrosie, Beifuß, Spitzwegerich, Glaskraut, Birkenfeige, Erle, Birke, Haselnuss, Olive, Pappel, Zypresse, Hundszahngras, Bahiagras, Gras-Mix, Wiesenlieschgras, Roggen

Tiere: Milben-Mix, Katzenschuppen, Pferdeschuppen, Hundeschuppen, Küchenschaben-Mix

Gemüse: Tomate, Karotte, Sellerie, Knoblauch, Zwiebel, grüne Bohne, Kartoffel

Obst: Banane, Orange, Erdbeere, Apfel, Pfirsich, Kiwi, Ananas, Mango

Tierische Lebensmittel: Eiklar, Milch, Dorsch, Lachs, Thunfisch, Garnele, Rind, Lamm, Huhn

Getreide: Weizen, Gerste, Hafer, Mais, Reis

Nüsse, Samen und Hülsenfrüchte: Walnuss, Haselnuss, Mandel, Erdnuss, Sesam, Soja

Sonstiges: Senf, Ingwer, Latex, Cladosporium herbarum

 

Das könnte dir auch gefallen …

0